Wie man nach Ansicht eines Modeexperten für Vintage-Kleidung einkauft

Getty Images

Es gibt nichts Schöneres, als ein Designer-Original in die Hände zu bekommen. Zwischen der Qualität, der Einzigartigkeit und dem allgemeinen Gefühl, etwas Besonderes zu tragen, beweist das Anziehen eines Vintage-Kleidungsstücks, dass Kleidung nicht mehr so ​​hergestellt wird, wie sie früher war. Das Einkaufen von Vintage-Kleidung erfordert jedoch ein gewisses Maß an Geschicklichkeit, ein Auge und echte Geduld, die im Laufe der Zeit erlernt werden müssen.

Glücklicherweise haben wir die Insider-Informationen zum Einkauf von Vintage-Kleidung von der Expertin Jillian Clark, einer Kostümdesignerin in Los Angeles, und der Besitzerin von Roboro, das neue Kleidungsstücke aus weggeworfenem oder nicht ausgelastetem Stoff herstellt.

„Ich habe meinen Weg zu Mode und Design durch einen allgemeinbildenden Grundkurs [zur Geschichte der Mode] gefunden“, sagt Clark über ihren unerwarteten Weg in die Mode. "Ich hatte einen lustigen und einfachen Kurs erwartet, aber was ich bekam, war eine neue Aufregung und Wertschätzung für Kleidung."

"Was ist Vintage-Kleidung, wenn nicht historische Designforschung?", Fügt sie hinzu. Hier ist alles, was Clark möchte, dass Käufer wissen, wie man Vintage-Deals abschließt und Gegenstände aus einer vergangenen Ära rettet.

Die besten Einkaufsmöglichkeiten für Vintage-Kleidung in den USA

Laut Clark hängt die Antwort auf diese Frage davon ab, welche Art von Jahrgang Sie suchen. "Vintage ist nicht nur makellose Chanel-Anzüge", sagt sie. "Vintage ist auch das hausgemachte Kleid Ihrer Großmutter oder ein handgemachtes Band-T-Shirt."

Wenn Sie auf dem Markt für Vintage-Designerlabels sind, schlägt Clark vor, "dorthin zu gehen, wo das Geld im Ruhestand ist". Und das sind Palm Springs, New York City oder Santa Fe.

Was Vintage-Levis und Band-T-Shirts betrifft, gehen Sie dorthin, wo die angesagten Vintage-Läden leben: New York, Los Angeles oder Austin. Clark empfiehlt, auch Universitätsstädte zu kämmen, in denen sich das Inventar dank ein- und ausgehender Studenten ständig bewegt.

Wo Vintage Online einkaufen

Für Clark geht es darum, die Kleidungsstücke in die Hände zu bekommen, bevor sie sie kauft. Sie stellt jedoch fest, dass es einige spektakuläre Online-Ressourcen und -Läden gibt. Sie nennt Farfetch und Vestiaire Collective als ausgezeichnete Luxus-Wiederverkäufer. Asos Marktplatz Außerdem gibt es ein neues Online-Netzwerk von Vintage-Händlern, sodass jeder von überall nach Vintage einkaufen kann.

VERBUNDEN:Wie ich meine Angst vor dem Flohmarkt überwunden habe

So überprüfen Sie die Qualität und Integrität von Vintage-Artikeln

"Die meisten Vintage-Kleidungsstücke werden abgenutzt sein", erklärt Clarke, dass es am besten ist, zu verstehen, dass die Dinge wahrscheinlich nicht perfekt sein werden. "Es gibt Vintage-Läden, die stolz auf neuwertige Kleidungsstücke sind, und dafür zahlen Sie eine Prämie." schlägt vor, nach Abnutzungserscheinungen Ausschau zu halten, die nicht leicht zu reparieren oder zu verstärken sind - das sind Teile mit roter Flagge.

Clark merkt jedoch an, dass Sie sich möglicherweise fernhalten möchten befleckter oder vergilbter Stoff weil es schwer zu reinigen und noch schwerer zu ersetzen ist. Kleine Risse oder abgenutzte Stoffe lassen sich jedoch relativ leicht reparieren, insbesondere wenn Sie sie zu einem Schneider oder Vintage-Spezialisten bringen.

Sie sollten auch die Hardware eines Kleidungsstücks wie Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Knopflöcher überprüfen, um nach Gegenständen zu suchen, die ausgetauscht werden müssen oder Anzeichen von irreparablen Schäden aufweisen.

Wie man gefälschte Vintage-Waren erkennt

Dies, sagt Clark, hängt alles davon ab, wie gut die Fälschung ist. „Die meisten Fälschungen sind leicht zu erkennen, je nachdem, welches Logo oder Design sie imitieren“, sagt sie. „Meistens wird das Design geringfügig geändert, sodass es für einen unbeteiligten Verbraucher fast unbemerkt bleibt.“

Sie sagt, dass echte Vintage-Designerkleidung höchstwahrscheinlich eine Art „Echtheitslabel“ oder die eingenähten Originaletiketten haben wird, die schwer zu replizieren sind. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass Sie keine Fälschung kaufen, besteht darin, dem Vintage-Händler oder Geschäft zu vertrauen, bei dem Sie einkaufen.

VERBUNDEN:So organisieren Sie Ihren Schrank in 30 Minuten flach

Lohnt es sich immer noch, ein leicht fleckiges, zerrissenes oder fehlerhaftes Stück zu kaufen?

„Lassen Sie mich das laut genug für die Menschen im Hintergrund sagen: Ja", Sagt Clark.

Zum einen wiederholt sie, dass die meisten Vintage-Kleidungsstücke irgendeine Art von Schaden haben werden. "Diese Abnutzung ist ein Beweis für das Leben, das das Kleidungsstück hatte", sagt sie. Es ist einfach Teil des Charmes.

Zweitens weist Clark darauf hin, dass Shopping Vintage oder Secondhand ist die nachhaltigste Einkaufsmöglichkeit wir können machen. "Wenn wir unsere wiederverwendbaren Wasserflaschen verwenden und die Plastikstrohhalme weglassen, müssen wir auch die Umweltauswirkungen unserer Kleidungskäufe berücksichtigen", sagt sie. "Wenn Sie sich keine Sorgen über den Rückkaufwert des Kleidungsstücks machen, sollten reparierbare Schäden Sie nicht davon abhalten, einen nachhaltig herausragenden Artikel zu kaufen."

Wenn Sie Gegenstände reinigen oder reparieren möchten, suchen Sie sich einen professionellen Reiniger und einen hervorragenden Schneider - und überprüfen Sie, ob diese Erfahrung mit Vintage-Stücken haben -, um die Arbeit für Sie zu erledigen.

Das Beste, was man als Vintage-Neuling kaufen kann

Neu im Spiel? Clark sagt, er soll zunächst einen Artikel bei Levi kaufen. "Eine Vintage-Jeansjacke von Levi wird für den Rest Ihres Lebens in Ihrem Kleiderschrank sein", sagt sie und bemerkt, dass ihr persönliches Lieblingsstück ein Paar Vintage-Lederstiefel ist, die sie bei gekauft hat American Vintage in Los Angeles. "Ich trage durch die Sohlen und bringe sie dann zum Schuster, um ersetzt zu werden."

Clarks bester Rat ist, mit Dingen zu beginnen, von denen Sie wissen, dass Sie sie schätzen und für lange Zeit haben werden.

"Wenn Sie Vintage langsam in Ihre Garderobe einführen, suchen Sie nach Stücken, die Sie leicht mit Ihren täglichen Outfits kombinieren können", sagt sie. "Wenn Sie jeden Tag ins Büro gehen und sich eine Jeansjacke in Ihrem Kleiderschrank nicht zu Hause fühlt, sollten Sie nach einem tollen Vintage-Blazer oder einer Aktentasche suchen."

Zusamenfassend? Bei Vintage geht es darum, genau das zu finden, was am besten zu Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Körper passt. "Bei Kleidung geht es um persönlichen Stil", sagt sie. „Vintage kann für verschiedene Menschen verschiedene Dinge bedeuten. Lassen Sie sich nicht von den Regeln des Jahrgangs definieren, was er für Sie tatsächlich bedeutet. “

VERBUNDEN:Wie man eine Jean-Jacke zu jedem Outfit in Ihrem Schrank trägt