Victory Gardens feiert ein Comeback - So starten Sie einen Gemüsegarten

Wachsen Sie einen blühenden Garten, ohne das Haus zu verlassen.

Getty Images

Wie Sie sich vielleicht aus dem Geschichtsunterricht der High School erinnern, begannen "Siegesgärten" erstmals in Amerika während des Ersten Weltkriegs. Als Reaktion auf die Nahrungsmittelknappheit während des Krieges wurden die Amerikaner ermutigt, ihre eigenen zu entwickeln Lebensmittel- und Gemüsegärten tauchten in Hinterhöfen sowie in Schulen und öffentlichen Parks auf der anderen Seite des Landes auf Land. "In den USA gründete Charles Lathrop Pack im März 1917 die National War Garden Commission - eine Organisation zur Förderung des Krieges Gärten, die zur Nahrungsmittelversorgung der Alliierten beitragen und zum Sieg führen könnten ", erklärt Lora Vogt, die Kuratorin für Bildung bei das Nationales Museum und Denkmal des Ersten Weltkriegs. "Gartenarbeit und landwirtschaftliche Unterstützung wurden für Amerikaner jeden Alters schnell zu einer Möglichkeit, Patriotismus zu dienen und zu zeigen", sagt sie. Die Kampagne war unglaublich erfolgreich. Bis 1918 wurden in den USA mehr als 5 Millionen neue Gärten angelegt.

Während der aktuellen Coronavirus-Krise scheint das Konzept des Siegesgartens ein Comeback zu erleben, und Obwohl die vorliegende Krise und der Kontext unterschiedlich sind, weist Vogt darauf hin, dass wirtschaftliche Facetten zugrunde liegen beide. Während des Ersten Weltkriegs priorisierten die Eisenbahnlinien den Transport von Militärangehörigen, so dass weniger Triebwagen für den Transport von Lebensmitteln übrig blieben. "Durch Gartenarbeit konnten die Amerikaner schätzungsweise 1,45 Millionen Liter hausgemachte Konserven produzieren - für ihren eigenen Bedarf sorgen und die Versorgungsleitungen für andere entlasten", sagt Vogt.

Heute erfreut sich der einheimische Gemüsegarten wieder wachsender Beliebtheit. Zu einem Zeitpunkt Der sichere Einkauf von Lebensmitteln erfordert eine sorgfältige PlanungIn einigen Läden sind die Grundnahrungsmittel ausverkauft, und die Arbeitslosenquote steigt. Gartenarbeit kann dazu beitragen, die Angst vor Nahrungsmittelknappheit zu lindern. Und wenn Millionen von Amerikanern zu Hause festsitzen, kann Gartenarbeit ein Problem sein erfüllendes und entspannendes Hobby Das erfordert nicht das Verlassen des Hauses und wird sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen genossen. Egal, ob Sie einen großen Garten oder nur eine sonnige Fensterbank haben, um sich der Sache zu widmen, hier sind einige Tipps, wie Sie Ihren eigenen Gemüsegarten zu Hause anlegen können.

VERBUNDEN: 4 Container Garden-Ideen, die 100% ausfallsicher sind

Wie man Samen bestellt (ohne das Haus zu verlassen)

Da wir alle versuchen, unnötige Fahrten in den Laden zu vermeiden, boomt das Online-Saatgutgeschäft derzeit. Während viele Gärtner normalerweise mit Setzlingen aus Kindergärten beginnen, kaufen in diesem Jahr viel mehr Menschen Samen, da sie per Post verschickt werden können. "Im Wesentlichen kam vor einigen Wochen der Panikkauf offiziell in die Saatgutindustrie, und wie mir bekannt ist, erleben derzeit alle Saatgutunternehmen das Gleiche. Ein um Größenordnungen erhöhtes Interesse ", sagt Jack Whettam, Vertriebs- und Marketingmanager bei Hudson Valley Seed Co..

Glücklicherweise gibt es viele Orte, an denen Sie Samen online bestellen können, ohne einen Fuß in ein Gartencenter zu setzen, einschließlich Hudson Valley Seed Co. und Burpee, plus viele Optionen auf Etsy, wie die Plant Good Seed Company und SEEDVILLE USA. Der einzige Haken: Aufgrund der beispiellosen Nachfrage nach Saatgut erleben fast alle dieser Unternehmen derzeit Verzögerungen oder halten neue Aufträge zurück, während sie versuchen, aufzuholen.

Bevor Sie Samen kaufen, Überprüfen Sie die Wachstumszone Ihres Gebiets. Die meisten Samenstandorte listen auf, in welchen Zonen jede Pflanze gedeihen kann. Bestätigen Sie daher, dass Sie Samen auswählen, die sich in Ihrer spezifischen Winterhärtezone befinden. Während Sie geduldig auf das Eintreffen Ihrer Samen warten, lesen Sie weiter, um einige grundlegende Tipps für den Gemüsegarten von den Profis zu erhalten.

Wann soll mit dem Pflanzen im Freien begonnen werden?

"Der Frühling ist die beste Zeit, um Gemüse anzupflanzen", sagt Whettam, "und viele können den ganzen Sommer über liefern (wie eine unbestimmte Tomate oder eine Gurkenpflanze), während andere kann im Frühjahr begonnen und das ganze Jahr über nacheinander ausgesät werden (wie Salat oder Wurzelgemüse). "Sie sollten bis nach dem letzten Frostdatum in Ihrem warten Bereich (Überprüfen Sie hier anhand der Postleitzahl) und wenn genügend Stunden Tageslicht vorhanden sind. Sobald diese beiden Bedingungen erfüllt sind, wissen Sie, dass der Boden warm genug ist und genügend Sonnenlicht vorhanden ist, um draußen zu pflanzen.

So starten Sie Samen in Innenräumen

Auch wenn das Frostdatum Ihrer Region noch nicht überschritten ist, können Sie mit dem Pflanzen von Samen in Innenräumen beginnen. Eierkartons, Muffinformen und Blechdosen können zum Starten von Samen verwendet werden. "Solange es eine ausreichende Drainage gibt, genug Platz für ein gesundes Wurzelsystem und vor allem, dass die Das ausgewählte Gefäß besteht nicht aus etwas, das Giftstoffe in den Boden auslaugen könnte, dann kann es gut funktionieren! ", sagt er Whettam.

Sie sollten die spezifischen Anweisungen zum Starten der Samen für die Art der Samen befolgen, die Sie gekauft haben. Hier ist jedoch eine allgemeine Anleitung:

1. Stellen Sie sicher, dass die Behälter Drainagelöcher haben.

2. Wenn möglich, pflanzen Sie Ihre Samen in eine Samenstartmischung, die normalerweise keine Erde enthält. Wenn Sie jedoch keine Samenstartmischung in Quarantäne erhalten, kann der Boden funktionieren, er läuft einfach nicht so gut ab und kann das Krankheitsrisiko für die Sämlinge erhöhen.

3. Pflanzen Sie die Sämlinge in der richtigen Tiefe - überprüfen Sie die Samenpackung, um sicherzugehen.

4. Stellen Sie die Behälter an einen warmen Ort. Die Oberseite eines Kühlschranks ist ein beliebter Ort. (Hinweis: Sobald jedoch Sämlinge auftauchen, sollten Sie sie an einen kühleren, aber sonnigeren Ort bringen.)

Wie man Sämlinge transplantiert

Sobald Ihre Sämlinge gedeihen, müssen Sie sie in größere Behälter umfüllen oder im Freien in Erde pflanzen. Wenn Sie einen Behältergemüsegarten in Betracht ziehen, konsultieren Sie die Liste von Hudson Valley Seed Co. bestes Gemüse und Kräuter für kleine Räume. Diese Sorten sind ideal für Stadtgärtner.

Sie haben keinen Platz im Freien? Keine Sorge, selbst eine sonnige Fensterbank oder Küchentheke kann einen blühenden Kräutergarten beherbergen. Hier sind die sieben Kräuter, die am einfachsten in Innenräumen wachsen.

Victory Gardens feiern ein Comeback - So starten Sie Ihren eigenen Gemüsegarten