Tägliche Ernte erinnert an französische Linsen- und Lauchkrümel, nachdem Verbraucher über Magen-Darm-Probleme berichtet haben

Daily Harvest, ein Unternehmen, das sich auf die Lieferung von Mahlzeiten und Snacks auf pflanzlicher Basis spezialisiert hat, ruft eines davon zurück seine Produkte, nachdem Dutzende von Verbrauchern über soziale Medien eine Reihe von Magen-Darm-Problemen gemeldet haben. Bei dem fraglichen Produkt handelt es sich um French Lentil and Lauch Crumbles von Daily Harvest, die inzwischen eingestellt wurden.

In einem Hinweis für Kunden Am 19. Juni gab die in New York ansässige Marke zu, dass sie „Kundenberichte über französische Linsen- und Lauch-Crumbles erhalten hat, die Magen-Darm-Probleme verursachen“. Laut mehreren Reddit-, Twitter- und Instagram-Nutzern wurde nach dem Verzehr der Linse von Übelkeit, Erbrechen und Leberschäden berichtet Gericht.

Ein Reddit-Benutzer bemerkte, dass seine Frau zwei Tage lang mit ins Krankenhaus eingeliefert wurde Leberschaden, während andere sehr ähnliche Erfahrungen machten und mehreren Menschen die Gallenblase entfernt werden musste. Drüben auf Twitter und Instagram, Benutzer

teilten ähnliche Geschichten, wenn einige sagen, dass sie Symptome erfuhren, die strenger Lebensmittelvergiftung ähnlich sind.

VERBUNDEN: Erdbeeren, die bei Walmart, Trader Joe's und mehr verkauft wurden, wurden aufgrund eines Hepatitis-A-Ausbruchs zurückgerufen

"Nichts ist wichtiger als die Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden, und wir schätzen das Vertrauen, das Sie uns und unseren Lebensmitteln jeden Tag entgegenbringen, zutiefst“, sagte Daily Harvest in einer Erklärung. „Wir haben sofort Schritte unternommen, um auf das einzugehen, was wir von Kunden gehört haben, und uns an jede Person gewandt, die French Lentil + Lauch Crumbles erhalten hat, und sie angewiesen, das Produkt zu entsorgen und nicht zu essen. Gleichzeitig leiteten wir eine Untersuchung mit internen und externen Experten in unserer gesamten Lieferkette und in Übereinstimmung mit behördlichen Verfahren ein. Wir werden weitere Informationen teilen, sobald sie verfügbar sind."

Während die Food and Drug Administration noch keine formelle Rückrufmitteilung herausgeben muss, behaupten viele Menschen, dass ihnen von der Daily übel wurde Harvest Crumbles haben gesagt, dass sie die FDA sowie ihre örtlichen Gesundheitsbehörden kontaktiert haben, so dass eine formelle Rückrufankündigung möglich ist bevorstehende.

VERBUNDEN: Es kommt ständig zu Lebensmittelrückrufen – hier ist, was zu tun ist, wenn Sie Lebensmittel im Kühlschrank zurückgerufen haben

Die Erklärung von Daily Harvest schloss: „Unsere Mission war es immer, sich um Lebensmittel zu kümmern, damit Lebensmittel für Sie sorgen können. Das bedeutet Qualität, Sicherheit und Transparenz sind und bleiben unsere obersten Prioritäten. Wenn Sie französische Linsen-Lauch-Crumbles haben, entsorgen Sie sie bitte und essen Sie sie nicht. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected], damit wir uns direkt mit Ihnen in Verbindung setzen können."

instagram viewer