6 pflegeleichte Haarfarben und Techniken

Wollten Sie schon immer das Gehirn eines Beauty-Redakteurs aussuchen? Oder erhalten Sie Empfehlungen für Schönheitsprodukte von jemandem, der sie alle ausprobiert hat? Sie sind an der richtigen Stelle. In unserer wöchentlichen Serie beantwortet Beauty-Redakteurin Hana Hong Ihre größten Fragen zu Hautpflege, Haarpflege und Make-up, die alle von Real Simple-Lesern eingereicht wurden. Schalten Sie jeden Dienstag ein und reichen Sie Ihre eigenen brennenden Schönheitsfragen ein hier für die Chance, vorgestellt zu werden.

Wie wir besprochen haben letzte Woche, die frische Haarfarbe, mit der Sie den Salon verlassen, wird einen Monat später wahrscheinlich nicht mehr so ​​​​frisch aussehen. Dies kann teilweise auf Verblassen und Oxidation zurückgeführt werden, aber es gibt auch den offensichtlicheren Grund für neues Wachstum.

Ehrlich gesagt könnte ich eine Seite von diesem Thema nehmen, weil ich kürzlich blond geworden bin, und nun ja, *roots* (IYKYK). Als von Natur aus dunkle Brünette kann ich bestätigen, dass es sich anfühlt, als würde man sich der ultimativen Verpflichtung unterschreiben, wenn man sein Haar auf mehr als zwei Nuancen von seinem natürlichen Farbton entfernt färbt. Schon bald sind Sie in einem scheinbar ewigen Kreislauf von Salonbesuchen, monatlichen Nachbesserungen und einem kolossalen Geldverlust gefangen.

Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, Ihre zu ändern Haarfarbe strategisch, damit Ihre Wurzeln weniger auffallen und Sie weniger für die Instandhaltung ausgeben. Ich habe einige meiner Lieblings-Friseure angezapft, um die Haarfarben mit dem nahtlosesten Wachstum zu nennen. (Vergessen Sie nur nicht, dass Ihr pflegeleichtes Haar noch etwas Pflege benötigt, d.h. die Verwendung eines farbechtes Shampoo und Spülung und feuchtigkeitsspendend mit intensive Masken.) 

instagram viewer