So lagern Sie Blaubeeren, damit sie saftig und lecker bleiben

Saure, saftige und juwelenartige Heidelbeeren sind ein absoluter Genuss. Egal, ob Sie sie pur essen, in Pfannkuchenteig falten oder zu Marmelade kochen, Blaubeeren schmecken nach purem Sommer. Leider halten Blaubeeren nach dem Pflücken nicht sehr lange, also ist es am besten, sie schnell zu essen, bevor sie zu Brei werden. Um sich etwas Zeit zu verschaffen, hier sind unsere besten Tipps für die Lagerung von Blaubeeren, damit sie so lange wie möglich frisch bleiben.

So lagern Sie Blaubeeren

Das Wichtigste zuerst: Kaufen Sie die schönsten Blaubeeren, die Sie finden können. Vermeiden Sie Beeren, die unscharf, weich oder faltig aussehen – Zeichen dafür, dass sie entweder faul oder fast faul sind. Wenn Sie nach Hause kommen, gehen Sie die Beeren durch und entfernen Sie alle schlechten, die sich vielleicht versteckt haben. Schimmel breitet sich schnell aus, also ist es am besten, dem Problem zuvorzukommen. Um Schimmelbildung zu vermeiden, vermeiden Sie es, die Beeren kurz vor dem Verzehr abzuspülen. Wenn es um die Konservierung frischer Heidelbeeren geht, ist Feuchtigkeit der Feind!

Wählen Sie einen Behälter mit guter Luftzirkulation (wie das Pint, in das die Beeren kamen!) und legen Sie ihn mit einem Papiertuch aus, um überschüssige Feuchtigkeit aufzunehmen. Die Beeren hinzugeben und auf einem Regal in den Kühlschrank stellen. Ein Regal ist besser als die frischere Schublade, weil es eine bessere Luftzirkulation gibt. Auf diese Weise gelagert können Sie davon ausgehen, dass Blaubeeren etwa eine Woche haltbar sind.

Können Sie Blaubeeren einfrieren?

Ja! Wenn Sie frische Blaubeeren in der Nähe haben und keine Zeit haben, sie zu essen, frieren Sie sie für Ihr zukünftiges Ich ein. Einmal eingefroren bleiben sie mindestens ein paar Monate haltbar. Die Textur ändert sich, aber sie eignen sich perfekt zum Einrühren in Smoothies oder zum Hinzufügen zu Backwaren.

Sie müssen gefrorene Blaubeeren für die meisten Anwendungen nicht auftauen (sie tauen dabei auf!), aber wenn ein Rezept nach frischen Heidelbeeren verlangt, möchten Sie vielleicht die Frische nachahmen, indem Sie einige gefrorene Beeren auftauen. Legen Sie sie einfach in ein Sieb und lassen Sie etwas kaltes Wasser darüber laufen, und sie sind aufgetaut, bevor Sie es wissen.

Wie man Blaubeeren einfriert:

instagram viewer