Brown Butter & Vanille Birnenkuchen Rezept

Braune Butter ist der beste Freund eines Kochs - sie verleiht jedem Lebensmittel, das er berührt, Fülle und Tiefe. Und zum Glück ist es einfach zu machen. Butter einfach bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis sie nussig und köstlich riecht. Was Sie gerade tun, ist das Toasten der Milchfeststoffe in der Butter, und genau diese geben der braunen Butter ihren Namen. Mit Birnen, Äpfeln und Vanille geworfen, erhalten Sie hier etwas wunderbar Raffiniertes und nicht allzu Süßes - perfekt, um Gäste zu beeindrucken. Wenn Sie mehr wollen, servieren Sie es mit Crème Fraiche oder leicht gesüßtem Mascarpone.

wlscb94076866a52018-01-08T11: 56: 53-05: 00

Dieser Kuchen war unglaublich lecker. Ich habe wie angewiesen mit dem Grundrezept der Butterpastete gemacht. Ich musste am Ende mehr Eiswasser als empfohlen hinzufügen, um den Teig zusammenzuhalten, aber die Kruste und der Kuchen waren beide UNGLAUBLICH. Meine Schwiegermutter ist eine begeisterte Bäckerin und hielt dies für ihre neue Lieblingspastete. Ich kann versuchen, beim nächsten Mal ein wenig Zimt und Kardamom hinzuzufügen, um die Komplexität noch zu steigern, aber es ist wirklich perfekt wie es ist - nicht zu süß, ein bisschen einzigartig, wunderschön. Sehr empfehlenswert!

Real Simple kann eine Entschädigung erhalten, wenn Sie über die auf dieser Website enthaltenen Links klicken und kaufen.

instagram viewer