Einfaches Schweinefleisch-Mehlkloß-Rezept

Schritt 1

Machen Sie die Teigtaschen

Linie ein großes Backblech mit Pergamentpapier. Bratwurst, Frühlingszwiebeln, Koriander, Ei, Sojasauce, Ingwer und Sesamöl mit einer Gabel in einer großen Schüssel verrühren. Füllen Sie eine kleine Schüssel mit Wasser. Legen Sie 3 Wontonwickler auf eine Arbeitsfläche. 1 Teelöffel Wurstmischung in die Mitte jeder Packung geben. Tauchen Sie einen Finger in Wasser und reiben Sie den Rand jeder Hülle ab. Falten Sie 1 Seite der Hülle über die Füllung. Machen Sie 3 Falten entlang der Naht und kneifen Sie, um zu versiegeln. Zusammengesetzte Knödel auf das vorbereitete Backblech geben. Wiederholen Sie dies mit der restlichen Wurstmischung und den Wrappern.

Hinzufügen Eine mittelgroße Antihaft-Pfanne wässern, bis der Boden gerade bedeckt ist. bei mittlerer bis hoher Temperatur köcheln lassen. Fügen Sie so viele Knödel mit der flachen Seite nach unten hinzu, wie bequem passen. Abdecken und ca. 3 Minuten dünsten, bis die Umhüllungen durchscheinend sind.

Gießen in der Pfanne verbliebenes Wasser entfernen. Fügen Sie 2 Esslöffel Pflanzenöl hinzu (wenn Knödel kleben, schütteln Sie die Pfanne leicht oder lösen Sie die Knödel mit einem Gummispatel). Ungestört kochen lassen, bis der Boden goldgelb und knusprig ist, ca. 1 Minute. Übertragen Sie die Knödel auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller. Wischen Sie die Pfanne sauber und wiederholen Sie den Vorgang mit Wasser, restlichen Knödeln und Pflanzenöl.

Schritt 3

FRIEREN

Transfer ungekochte Knödel auf Backblech in den Gefrierschrank geben. Unbedeckt ca. 2 Stunden einfrieren. Gefrorene Knödel vom Backblech nehmen und in eine wiederverschließbare Plastiktüte geben. Bis zu 3 Monate einfrieren. Garen Sie nach Anweisung (nicht auftauen lassen) und fügen Sie der Dampfzeit 2 bis 3 Minuten hinzu.

instagram viewer