Halte die Flamme hell brennen

Sie haben vielleicht gehört, dass langfristige Beziehungen irgendwann und unweigerlich flach und langweilig werden.

Viele Menschen glauben, dass diese Idee wahr ist, was bedauerlich ist, weil es nicht so ist. Zumindest nicht nach Ansicht vieler langjähriger Ehepaare (einschließlich uns selbst), mit denen wir gesprochen haben, die Gefahr des Glaubens etwas, das nicht unbedingt wahr ist, ist, dass Sie dabei wahrscheinlich entsprechend handeln und das Risiko eingehen, sich selbst zu erfüllen Prophezeiung. In etwas richtig zu sein, ist nicht immer gut.

Während es für Paare nicht ungewöhnlich ist, Zeiträume zu erleben, in denen Gefühle von Leidenschaft, Begierde und Attraktion Ebbe statt Strömung ist dies kein Indikator dafür, dass etwas nicht stimmt oder dass es der Beginn einer permanenten flachen Linie ist. Was es bedeuten könnte, ist, dass die Bedürfnisse der Beziehung vernachlässigt wurden und es aufgeladen werden muss.

Glücklicherweise ist dies im Allgemeinen eine ziemlich einfache Lösung, und mit ein wenig Hilfe von jedem Partner kann die Leidenschaft nicht nur wiederhergestellt, sondern auf ein noch höheres Niveau gebracht werden.

Während es unmöglich ist, zu verhindern, dass abgestandene Momente jemals auftreten, ist es möglich, die Substanz einer Beziehung auf eine Weise zu stärken, die ihre Häufigkeit verringert. Um Ihre Beziehung frisch, leidenschaftlich und lebendig zu halten - egal ob Sie 20 oder 90 Jahre alt sind - müssen Sie den Dingen nur mehr Spaß und Vergnügen bereiten.

Ein Faktor, der zu einem Verlust der Leidenschaft beiträgt, kann ein Muster sein, bei dem schwierige Wahrheiten zurückgehalten werden Angst. Das Gegenmittel dazu ist einfach: Seien Sie ehrlich!

Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, ist es an der Zeit, Ihrer Beziehung mehr Freude zu bereiten. Die Zeit dafür zu finden ist für diejenigen von uns mit einem geschäftigen Leben nicht einfach, aber es ist möglich, wenn die Motivation dazu ist da. Die Motivation kommt oft, wenn wir ehrlich zu uns selbst werden, wie wir "dieses Liebesgefühl" verlieren und was die Konsequenz sein wird, wenn wir nichts dagegen tun. Jetzt.

Wir haben immer genug Zeit für die Dinge, die auf unserer Prioritätenliste stehen. Das Problem ist nicht genügend Zeit. Es geht um Prioritäten. Viele von uns messen anderen Verpflichtungen als unserer Beziehung eine höhere Priorität bei, nicht unbedingt, weil wir sie nicht schätzen, sondern weil wir sie für selbstverständlich halten. Wir haben eine falsche Glauben dass wir es uns leisten können, unsere Verbindung zu vernachlässigen.

Wir können davon ausgehen, dass unsere Beziehung solide ist und keine erfordert, da wir uns verpflichtet haben Beachtung es tat in den frühen Tagen. Es ist ein großer Fehler, Ihre Partnerschaft als selbstverständlich zu betrachten und davon auszugehen, dass sie nicht mehr die gleiche Sorgfalt erfordert wie früher. Wenn die Vernachlässigung zu lange andauert, können die Ergebnisse katastrophal sein.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Paare das, was wir früher zu schätzen wussten, für selbstverständlich halten. Nachdem wir mehrere Jahre zusammen verbracht haben, ist es leicht, in einen Zustand der Selbstzufriedenheit zu geraten und als Mitbewohner, Geschäftspartner oder wenn wir Kinder großziehen, als Miteltern miteinander in Beziehung zu treten. Während es wichtig ist, die Verpflichtungen unserer anderen Rollen und Verantwortlichkeiten zu erfüllen, überschreiben wir den Aspekt der Liebenden in unserem Beziehung laufen wir Gefahr, uns und einander die wesentlichen Elemente zu verweigern, die notwendig sind, um die Liebe am Leben zu erhalten und frisch. Und dafür gibt es einige klare Möglichkeiten.

Nächster Beitrag: Teil 2 für die zwölf Möglichkeiten, Ihre Beziehung leidenschaftlich zu halten.