Mit dem neuen Roboter von Samsung können Sie ein Glas Wein einschenken und das Geschirr spülen

Am Montag nahm Samsung mit einem Livestream einiger seiner neuesten Innovationen an der diesjährigen vollständig virtuellen Online-Unterhaltungselektronik-Show (CES) teil. Die Präsentation konzentrierte sich auf Produkte, die entwickelt wurden, um "eine bessere Normalität für alle" zu bieten, und Nachdem wir gesehen haben, woran das Unternehmen gearbeitet hat, werden wir nur sagen, dass wir unseren neuen Roboter begrüßen können Oberherren.

Neben noch intelligenteren Smart-Kühlschränken und einem umwerfenden 110-Zoll-Fernseher bieten sie zeigte sich auch ein Trio von "intelligenten, menschenzentrierten Robotern", die künstliche Intelligenz (KI) verwenden, um ihre Aufgaben zu erfüllen. "Unter anderem hat Ihr Zuhause eine größere Bedeutung erlangt", sagte Sebastian Seung, Präsident und Leiter von Samsung Research, in einer Erklärung. "Aber was wäre, wenn dieses Haus und die darin enthaltenen Technologien tatsächlich um dich herum gebaut würden?"

  • VERBUNDEN:Weinverkostungen beschäftigen Ihr Gehirn mehr als jedes andere Verhalten, sagt der Neurowissenschaftler

Um diese Frage zu beantworten, präsentierte Samsung den JetBot 90 AI +, einen Staubsauger mit LiDAR- und 3D-Sensoren, der verhindert, dass er beim Aufräumen in die Möbel läuft, den Bot Care Roboterbegleiter und der Bot Handy, der alles kann, vom Aufheben schmutziger T-Shirts bis zum Eingießen eines Glases Wein (was wir alle verdienen, unabhängig davon, ob wir uns mit einem Wäschekorb beschäftigen oder nicht nicht mehr).

Bot Handy sieht ein bisschen aus wie jemand, der einen Luftreiniger auf den Rücken eines Roomba gestapelt hat, aber mit genug KI Lassen Sie es die Dinge rund um das Haus "sehen" und verstehen Sie nicht nur, was sie sind, sondern auch, wie es damit umgehen muss Sie.

"Bot Handy verwendet KI, um Objekte wie einen Glasbecher oder eine Keramikplatte zu verstehen und ihre Form und Materialien zu notieren, um als vertrauenswürdiger Partner zu fungieren", sagte Seung während der Videodemo von Bot Handy. "Bot Handy kann sich bewegen und Dinge tun, wie den Tisch decken oder Lebensmittel weglegen. Es dreht das Skript um, wie ein Roboter in Ihrem Haus aussehen könnte. "

  • VERBUNDEN:Boxed Wine Icon Franzia hat einen Merch Shop, der einen Weinausgaberucksack verkauft

In einem Video, das seine Fähigkeiten zeigt, lädt Bot Handy den Geschirrspüler vorsichtig, lässt schmutzige Wäsche in den Wäschekorb fallen und legt Obst ab Korb auf dem Küchentisch, schiebt eine einzelne Blume in eine Vase und - vielleicht am wichtigsten - gießt es zwei großzügige Gläser Rot Wein.

Es ist aus mehreren Gründen cool (wer nicht Ich möchte einen Roboter-Butler), vor allem aber aufgrund dessen, was Bot Handy tun könnte, um älteren Menschen, Sehbehinderten oder Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu helfen. Samsung hat kein Datum angegeben, an dem es der Öffentlichkeit angeboten werden könnte - es heißt nur, dass es "derzeit nicht zum Verkauf verfügbar" ist -, aber es hat gesagt, dass es seine Inhalte in "Testeinstellungen" gezeigt hat.

Ich denke, das bedeutet, dass wir noch ein bisschen länger unseren eigenen Wein einschenken müssen. Und diese Gerichte werden sich anscheinend auch nicht selbst machen. Kommen Sie auf, Samsung!

Diese Geschichte erschien ursprünglich am foodandwine.com

instagram viewer