Ein Chlormangel könnte in diesem Sommer Millionen von Pools treffen

Schwimmer müssen möglicherweise etwas länger warten, bevor sie in den Sommer eintauchen.

In den USA herrscht nach Angaben mehrerer Verkaufsstellen ein landesweiter Chlormangel, der durch einen durch eine Pandemie verursachten Schwimmbadboom und einen Brand in einer großen Chemiefabrik in Louisiana verursacht wird.

Die Nachfrage nach Schwimmbädern ist angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie in die Höhe geschossen, da die Menschen mehr Zeit im Freien und in ihren Hinterhöfen verbringen - und diese Nachfrage hat die Chlorversorgung belastet. CNBC berichtet.

Laut der Safe Drinking Water Foundation wird Chlor in Schwimmbädern verwendet, um Wasser zu desinfizieren und Schwimmer vor durch Wasser übertragenen Krankheiten zu schützen. Chlor kann auch Algenwachstum und Mückenbefall verhindern.

VERBUNDEN: Ein Gasmangel könnte sich auf Ihre Sommerpläne auswirken - Folgendes müssen Sie wissen

Cody Saliture, Inhaber von Texas Pool Professionals, sagte gegenüber CNBC, er habe begonnen, Chlortabletten zu lagern und andere Chemikalien zu erforschen, die die Pools seiner Kunden desinfizieren können.

"Es war uns ein Anliegen", sagte Saliture. "Wir waren in ungefähr sechs Bundesstaaten und 15 Städten [für Lieferungen]."

Im August verschärfte sich die Knappheit weiter, als einer der größten Anbieter von Chlortabletten im Land, BioLab in Louisiana, niederbrannte, nachdem der Hurrikan Laura den Staat erschüttert hatte.

Laut CNBC wird die Produktion des Werks voraussichtlich erst im Frühjahr 2022 wieder aufgenommen.

"Wir wissen, wie wichtig unsere Produkte für alltägliche Familien zu Hause sind... Aus diesem Grund investieren wir 170 Millionen US-Dollar in den Wiederaufbau unserer BioLab-Anlage - um noch größer und besser zu werden. Nach Fertigstellung wird die Anlage mit einer um 30% höheren Produktionskapazität betrieben ", sagte ein Sprecher der Muttergesellschaft von BioLab, KIK Consumer Products, in einer Erklärung gegenüber CNBC.

VERBUNDEN:15 einfache Möglichkeiten zur Verhinderung von Poolunfällen und Ertrinken

Laut Angaben der USA gibt es in den USA etwa 5,2 Millionen Pools in Wohngebieten und 255.000 gewerbliche Pools Pkdata, ein in Atlanta ansässiges Forschungsunternehmen, das sich auf Daten zu Schwimmbädern, Whirlpools und Spas spezialisiert hat. Randy Stankowitz, CEO des Unternehmens Aquatic Facility Training & Consultants in Gainesville, Florida, schätzt, dass 60-70% dieser Pools Chlortabletten verwenden, berichtete CNBC.

"Ich nenne es 'Poolmageddon'... es ist eine Chlorkrise", sagte er der Verkaufsstelle. "Viele Leute werden nicht in der Lage sein, die Chlortabletten zu finden, die sie in dieser Saison benötigen."

Aber Poolbesitzer sollten nicht in Panik geraten - es gibt verschiedene andere Möglichkeiten, um Ihre Outdoor-Oase für den Sommer kühl und sauber zu halten.

Experten bei führenden Schwimmhändlern PoolSupplyWorldempfehlen, auf ein Salzwasserpoolsystem umzusteigen, das durch Elektrolyse sein eigenes Chlor erzeugt, oder andere Chloralternativen wie einen Ozongenerator, UV- oder Mineralpackungen in Betracht zu ziehen.

instagram viewer